teilen

Vegetarisches Moussaka (Auberginen-Auflauf)

Vegetarisches Moussaka (Auberginen-Auflauf)

 Vegetarisches Moussaka (Auberginen-Auflauf)

Unser 'Auberginen-Tomaten-Moussaka' ist ein vegetarisches Fest für die Sinne und erweckt die mediterrane Küche mit jedem Bissen zum Leben. Saftige, in Olivenöl gebratene Auberginenscheiben, schichten sich harmonisch mit einer herzhaften Tomatensauce und einer cremigen Bechamelsauce. Dieses Rezept vereint den vollen Geschmack von sonnengereiften Tomaten und zarten Auberginen, verpackt in einem üppigen, gratinierten Auflauf, der sowohl vegetarische Genießer als auch Fleischliebhaber gleichermaßen begeistert.

Zutaten:

Für die Auberginenscheiben:

  • 2 große Auberginen
  • Salz
  • Olivenöl

Für die Tomatensauce:

  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Zwiebel, gehackt
  • 3 Knoblauchzehen, gehackt
  • 800 g gehackte Tomaten (aus der Dose oder frisch)
  • 2 TL getrockneter Oregano
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack

Für die Bechamelsauce:

  • 4 EL Butter
  • 4 EL Allzweckmehl
  • 2 Tassen Milch
  • 1/4 TL Muskatnuss (optional)
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack

Weitere Zutaten:

  • 200 g Feta-Käse, zerbröckelt
  • 1/2 Tasse geriebener Parmesankäse
  • Frische Petersilie, gehackt (zur Dekoration)

Anleitung:

  1. Die Auberginen waschen und in etwa 1 cm dicke Scheiben schneiden. Legen Sie die Auberginenscheiben auf ein Backblech, bestreuen Sie sie großzügig mit Salz und lassen Sie sie 30 Minuten stehen, um die Bitterstoffe zu entfernen. Danach spülen Sie die Auberginenscheiben ab und tupfen sie trocken.

  2. In der Zwischenzeit können Sie die Tomatensauce zubereiten. Erhitzen Sie das Olivenöl in einer Pfanne bei mittlerer Hitze und braten Sie die gehackte Zwiebel und den Knoblauch an, bis sie weich sind. Fügen Sie die gehackten Tomaten und den getrockneten Oregano hinzu. Lassen Sie die Sauce 15-20 Minuten köcheln, bis sie eindickt. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  3. Während die Tomatensauce köchelt, können Sie die Bechamelsauce zubereiten. In einem Topf die Butter bei mittlerer Hitze schmelzen, dann das Mehl hinzufügen und gut verrühren. Nach und nach die Milch unter ständigem Rühren hinzufügen, bis die Sauce eindickt. Fügen Sie Muskatnuss, Salz und Pfeffer hinzu.

  4. Die Auberginenscheiben in einer Pfanne mit etwas Olivenöl von beiden Seiten goldbraun braten. Legen Sie sie auf Papiertücher, um überschüssiges Öl abzutropfen.

  5. Heizen Sie Ihren Ofen auf 180°C vor. In einer großen Auflaufform, zuerst eine Schicht Auberginenscheiben, dann eine Schicht Tomatensauce, gefolgt von Feta-Käse. Wiederholen Sie den Vorgang, bis alle Zutaten aufgebraucht sind.

  6. Gießen Sie die Bechamelsauce über die oberste Schicht und bestreuen Sie sie mit Parmesankäse.

  7. Backen Sie das Moussaka im vorgeheizten Ofen etwa 35-40 Minuten, bis es goldbraun und blubbernd ist.

  8. Lassen Sie das Moussaka einige Minuten ruhen, bevor Sie es servieren. Mit frisch gehackter Petersilie bestreuen und genießen!

Dieses vegetarische Moussaka ist herzhaft, aromatisch und ein wahrer Genuss für alle, die Auberginen und Tomaten lieben. Guten Appetit!

Herzliche Grüße
Nele

American Express Apple Pay Google Pay Klarna Maestro Mastercard PayPal Shop Pay Union Pay Visa